Aktuelles

Jean-Claude Mézières ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Jean-Claude Mézières ist tot

In der Nacht auf den 23. Januar 2022 ist der französische Comickünstler Jean-Claude Mézières („Valerian & Veronique“) gestorben, wie Carlsen Comics mitteilt. Star Wars wäre…

Ein blinder Jazzmusiker sieht Hautfarben
Posted in LiteraturNewzs

Ein blinder Jazzmusiker sieht Hautfarben

Vom Blindenheim in die Jazzclubs: Ludlow gelingt ein phänomenaler Aufstieg. Doch erlebt er als schwarzer, blinder Musiker auch Rassismus, Diskrimierung und Spott. William Melvin Kelley…

Comiczeichner Jean-Claude Mézières ist tot
Posted in LiteraturNewzs

Comiczeichner Jean-Claude Mézières ist tot

Er arbeitete am Design von »Das fünfte Element« und wurde für seine atemberaubenden Bilder in »Valerian & Veronique« berühmt. Nun ist der Comiczeichner Jean-Claude Mézières…

Zille: „Verlage geben uns bis 7. Februar grünes Licht“
Posted in LiteraturNewzs

Zille: „Verlage geben uns bis 7. Februar grünes Licht“

Eine Blitzumfrage der Leipziger Buchmesse unter den bisher angemeldeten Ausstellern hat ergeben: Die überwiegende Mehrheit bleibt trotz der Planungsunsicherheiten an Bord. „Die Verlage haben uns…

Mitgliederentwicklung 2021: Mehr Neue, weniger Austritte
Posted in LiteraturNewzs

Mitgliederentwicklung 2021: Mehr Neue, weniger Austritte

2021 sorgte trotz großer Herausforderungen in der Branche für ein Abflachen des Mitgliederrückgangs beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Mit Stand 1. Januar 2022 zählt der…

Peter Meyer Verlag relauncht „… mit Kindern“-Reihe
Posted in LiteraturNewzs

Peter Meyer Verlag relauncht „… mit Kindern“-Reihe

Die Buchreihe „… mit Kindern“ des Peter Meyer Verlags, die familienfreundliche Ausflugsziele vor der eigenen Haustür vorstellt, erscheint ab 2022 in einer überarbeiteten Aufmachung. Mehr…

„So schmeckt Heimat!“ sorgt für 3.000 Euro-Spende
Posted in LiteraturNewzs

„So schmeckt Heimat!“ sorgt für 3.000 Euro-Spende

Zwei Jahre lang traf sich ein Team des Nürnberger klein & groß Verlags mit unbegleiteten, minderjährigen Geflüchteten, man kochte und erzählte zusammen. Daraus entstand das…

Viktoria Grandt steuert Lizenzgeschäft
Posted in LiteraturNewzs

Viktoria Grandt steuert Lizenzgeschäft

Seit dem 15. Januar leitet Viktoria Grandt die Abteilung Rechte und Lizenzen im Rowohlt Verlag. Sie folgt auf Carolin Mungar. Mehr im Börsenblatt

Die Sehnsucht nach einem Ort
Posted in LiteraturNewzs

Die Sehnsucht nach einem Ort

Die Philosophin und Altphilologin Barbara Cassin erkundet das Wesen der Nostalgie – und entwirft einen utopischen Begriff der Heimat für unser Zeitalter der Migration. Zum:…

Lateinamerikanische Kriminalromane – Der süße Duft des Mordes
Posted in LiteraturNewzs

Lateinamerikanische Kriminalromane – Der süße Duft des Mordes

Kriminalromane sollten natürlich spannend sein. Entstehen sie in Lateinamerika, befördern sie die Leser gern zu Ermittlern, bringen dem Machismo vernichtende Niederlagen bei – oder verärgern…

»Manifesto« von Bernardine Evaristo: Warum es sich überraschenderweise lohnt, dieses Buch zu lesen
Posted in LiteraturNewzs

»Manifesto« von Bernardine Evaristo: Warum es sich überraschenderweise lohnt, dieses Buch zu lesen

Der Erfolg kam für Bernardine Evaristo erst mit 60: Mit »Mädchen, Frau etc.« gewann sie Preise und ein Publikum weltweit. Nun hat sie ihre Lebensphilosophie…

Literatur: „Menschen wie ihnen werden wir nie wieder begegnen“
Posted in LiteraturNewzs

Literatur: „Menschen wie ihnen werden wir nie wieder begegnen“

Die Autorin Yasmina Reza über Erinnerungskultur, Auschwitztourismus und ihren neuen Roman „Serge“. Quelle: SZ.de

Mehr Lesen mit Elke Heidenreich: »Salonfähig« von Elias Hirschl folgt auf »American Psycho«
Posted in LiteraturNewzs

Mehr Lesen mit Elke Heidenreich: »Salonfähig« von Elias Hirschl folgt auf »American Psycho«

Ein gefühlsloser Politiker mit perfektem Styling: Beim Lesen des satirischen Romans »Salonfähig« hat Elke Heidenreich Sebastian Kurz vor Augen. Und den Klassiker »American Psycho«. Mehr…

Der süße Duft des Mordes
Posted in LiteraturNewzs

Der süße Duft des Mordes

Kriminalromane sollten natürlich spannend sein. Entstehen sie in Lateinamerika, befördern sie die Leser gern zu Ermittlern, bringen dem Machismo vernichtende Niederlagen bei – oder verärgern…

Cartoons der Woche KW 03/2022: Da fährt ein Panzer auf einen Parkplatz
Posted in LiteraturNewzs

Cartoons der Woche KW 03/2022: Da fährt ein Panzer auf einen Parkplatz

Jeden Tag beschäftigen sich Thomas Plaßmann, Klaus Stuttmann und Chappatté mit den aktuellen Geschehnissen. Sehen Sie hier die Cartoons der Woche. Mehr in Spiegelonline

„Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“: Von Unendlichkeit umgeben
Posted in LiteraturNewzs

„Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“: Von Unendlichkeit umgeben

Jeden Abend begeben sich Vater und Tochter auf eine gedankliche Suche nach Gott. Unser Autor hat daraus ein Jugendbuch gemacht, aus dem wir einen Auszug…

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Vor- und Rückblenden
Posted in LiteraturNewzs

BÜCHERSCHAU DES TAGES: Vor- und Rückblenden

Die FAZ empfiehlt zwei Romane aus Kanada: Anne-Marie Garats „Der große Nordwesten“, eine komplexe, in den 1930ern spielende Familiengeschichte, und Naomi Fontaines „Kleine Schule der…

Unendlicher Spaß – FOLGE 15: Seite 706 – 765
Posted in LiteraturNewzs

Unendlicher Spaß – FOLGE 15: Seite 706 – 765

Litradio, das literarische Podcast-Netzwerk Wir wollen mit euch Bücher lesen, die sich alleine nur schwer bezwingen lassen. Staffel 1 widmet sich: „Unendlicher Spaß“ von D…….

Natascha Strobl: Radikalisierter Konservatismus
Posted in LiteraturNewzs

Natascha Strobl: Radikalisierter Konservatismus

Der »Kindkanzler« Kurz ist Geschichte, doch sein Erbe ist gigantisch und wird die österreichische Demokratie noch lange belasten. In diesem Lichte schreibt Natascha Strobl in…