Die letzten Meldungen

Posted in LiteraturNewzs

Roman aus dem Boxring: Schmerz, Spucke, Schweiß, Blut

Robert Prosser hat längst bewiesen, wie mitreißend er erzählen kann. Doch sein neuer Roman „Gemma Habibi“ zerfasert – obwohl er grandios beschreibt, was nur schwer in Worte zu bringen ist: Kämpfen.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Jan Weiler über „Kühn hat Hunger“ – Wenn der alte weiße Mann zum Wolf wird

Jan Weiler lehnt an einer Wand mit seinem neuen Buch. (Deutschlandradio/ David Kohlruss)„Weck die Bestie, Du Sau“ – so heißt der Ratgeber, mit dem Jan Weilers Kommissar Kühn die Krise seiner männlichen Identität überwinden will. Auch andere Figuren in „Kühn hat Hunger“ stecken in der Männlichkeitskrise. Mit deutlich dramatischeren Folgen.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Woche der unabhängigen Buchhandlungen: „Der Gesang der Flusskrebse“ ist das Lieblingsbuch der Buchhändler

Im Vorfeld der bundesweiten Woche der unabhängigen Buchhandlungen (2. -11. November) haben die Sortimenter ihr Lieblingsbuch gekürt: Delia Owens „Der Gesang der Flusskrebse“ (hanserblau).
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Dorris Dörrie über autobiografisches Schreiben – „Die Schätze der Erinnerung heben“

Doris Dörrie steht mit Mikro am Messestand von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur.  (Deutschlandradio/ David Kohlruss)Erinnerungen aufzuschreiben, heißt für Doris Dörrie, sich seiner selbst zu vergewissern. In ihrem neuen Buch lässt sie die Leser an persönlichen Erinnerungen teilhaben – und erklärt, wie man durch Schreiben zufriedener werden kann.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Philosoph Christian Neuhäuser – Reichtum beruht nie nur auf Leistung

Christian Neuhäuser auf dem blauen Sofa. (Deutschlandradio/ David Kohlruss)Reichtum ist dann gerechtfertigt, wenn er erarbeitet wurde – so denken viele. Aber das ist in den Augen des Philosophen Christian Neuhäuser eine Fiktion: Reich werde man nie allein durch Leistung, es müssten drei Glücksfaktoren hinzukommen.

Deutschlandfunk Kultur, Das Blaue Sofa
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Eurosoft implementiert Schnittstelle: Warenwirtschaftskennzahlen in VLB-TIX

VLB-TIX bietet eine Schnittstelle zur Übergabe von wesentlichen Kennzahlen aus der Warenwirtschaft (WaWi) in VLB-TIX an. Der Warenwirtschaftsanbieter eurosoft wird die neue Schnittstelle als erster Anbieter bespielen und damit seinen Kunden noch mehr Service bieten. 

Dies ist ein „Sponsored Post“.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Sasa Stanisics Wunsch: Jugoslawienkriege sollten Schulstoff werden

Buchpreisträger Sasa Stanisic stellt fest, dass die Deutschen nur wenig über die Kriege im ehemaligen Jugoslawien wüssten. Auf der Buchmesse äußerte er sich auch zu seiner Kritik an Nobelpreisträger Peter Handke.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Börsenblatt-Webinar: Unternehmensgründung in der Buchbranche (1) – Der Weg zur Gründung

Eine Unternehmensgründung will wohlüberlegt sein. Oder kann man einfach ins Blaue hinein gründen? In diesem ersten von zwei Webinaren zum Thema erfahren Sie, welche Fehler Sie bei der Gründung besser vermeiden und worauf Sie schon vorher achten müssen. Aber auch, dass es gar nicht so kompliziert ist, sein eigenes Unternehmen zu gründen – nur eben etwas Planung erfordert.  
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Kinder- und Jugendbuchmarkt: Ravensburger legt im Buchbereich um 9,7 Prozent zu

Die Ravensburger AG stellt sich neu auf und wächst im Kinder-und Jugendbuchmarkt: Vorstandsvorsitzender Clemens Maier und sein Team gaben heute Morgen aktuelle Zahlen bekannt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Kein & Aber- Messestand: Als die Bücher laufen lernten

Im Kein & Aber Cube in Halle 3.1 kann man in Bücher eintauchen – und Romanfiguren in Lebensgröße begegnen. Ein Selbstversuch von Nils Kahlefendt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Eindeutige Identifikationsnummer für Urheber: MVB vergibt ISNI

Der Frankfurter Technologie- und Informationsanbieter MVB übernimmt ab dem 1. Januar 2020 die Aufgaben einer Registrierungsagentur für den International Standard Name Identifier (ISNI) in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Nonbook-Award: Klein, schwarz, praktisch

Den Hauptpreis des NONBOOK AWARDs der Frankfurter Buchmesse erhielt in diesem Jahr das kleinste Produkt unter den Anwärtern: der Magnetbildhalter Pop Up Frame.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Umsetzung als Original-Serie: Netflix erwirbt Rechte an Kehlmanns „Tyll“

Netflix hat sich die Rechte an drei populären Romanen gesichert − darunter „Tyll“ (Rowohlt) von Daniel Kehlmann. Die Produktionen starten in Kürze, wie der Streaming Dienst auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben hat.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Carlsen startet Familien-Community: „Leseliebe“ gibt Buchtipps für Eltern und Kinder

Der Carlsen Verlag hat zur Frankfurter Buchmesse seine Plattform „Leseliebe“ gestartet, eine Familien-Community, in der „Themen und Bücher vorgestellt werden, die Eltern und Kinder bewegen“, so der Verlag.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Kinder- und Jugendbuchmarkt: Ravensburger legt um 9,7 Prozent zu

Die Ravensburger AG stellt sich neu auf und wächst im Kinder-und Jugendbuchmarkt: Vorstandsvorsitzender Clemens Maier und sein Team gaben heute Morgen aktuelle Zahlen bekannt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchmesse: Von wegen Frieden


Der norwegische Historiker Odd Arne Westad hat ein beeindruckendes Werk über den Kalten Krieg geschrieben. Darin widerlegt er die These vom „langen Frieden“ und beleuchtet einen eher unbekannten Treibsatz für die Konfrontation.
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

Europäischer Buchmarkt 2019: Mehr Umsatz − dank Sachbüchern und Ratgebern

In west- und südeuropäischen Ländern hat sich der Buchmarkt in den ersten drei Quartalen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum positiv entwickelt − so eine exklusive Sonderauswertung von GfK Entertainment zur Frankfurter Buchmesse. In sechs von sieben untersuchten Ländern stieg der Umsatz. Zusätzlich wurde der Buchmarkt Brasiliens betrachtet.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Ticker zur Buchmesse: Jetzt live! Der zweite Tag für Fachbesucher

Auch am zweiten Tag der weltgrößten Bücherschau wollen wir Sie teilhaben lassen an unseren Erlebnissen und Begegnungen. Wir starten mit einem kleinen Rückblick auf den gestrigen Abend. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Digitales Lernen für Grundschüler: Hugendubel kooperiert mit eKidz.eu

Das Start-up eKidz.eu, das eine Lern-App zum Lesen- und Sprachenlernen speziell für Kinder im Grundschulalter entwickelt hat, und der Filialist Hugendubel haben eine Vertriebspartnerschaft vereinbart.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Hotlist-Preis für Bücher aus unabhängigen Verlagen: Edition Nautilus räumt doppelt ab

Gewinnertitel für Hauptpreis und Melusine-Huss-Preis der Hotlist ist Jakuta Alikavazovics Roman „Das Fortschreiten der Nacht“, der Preis wurde am Mittwochabend auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Nils Kahlefendt berichtet von der Preisverleihung durch den unermüdlich erfindungsreichen Verein Hotlist. 
Mehr im Börsenblatt

Posted in Leseproben

Benedict Jacka: Der Magier von London – Roman

Wenn deine Feinde stärker sind, musst du klüger sein! Der neuste Fall für den brillantesten Magier Londons.

Besuchen Sie London! Diese großartige Stadt bietet Ihnen neben dem Tower oder Madame Tussauds auch im wahrsten Sinne magische Nachtklubs. Aber vermeiden Sie es, diese in Begleitung des Magiers Alex Verus zu betreten. Er hat sich dort kürzlich sehr unbeliebt gemacht. Nun verlässt er London, um ein magisches Turnier zu besuchen, an dem seine Auszubildende Luna teilnehmen soll. Er macht sich ein wenig Sorgen um sie, denn immer mehr Lehrlinge der Londoner Magier verschwinden spurlos. Seine Sorgen sind berechtigt …

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Mac Barnett: Agent Mac – Klunker gesucht – Vom Autor der Miles & Niles-Reihe

Neues aus der Feder des »Miles & Niles«-Bestsellerautors

Als ihre kostbaren Kronjuwelen gestohlen werden, greift die Königin von England kurzentschlossen zum Telefonhörer und bittet den nichtsahnenden Mac, aus Kalifornien einzufliegen und den Dieb zu jagen. Ein Bote mit den Flugtickets steht bereits vor der Haustür. Da es schwer ist, einer Königin etwas abzuschlagen (und sie verspricht, eine Entschuldigung für die Schule und eine Nachricht an seine Mutter zu schreiben), macht Mac sich auf eine abenteuerliche Reise nach London, Paris und Moskau. Doch kann er den gestohlenen Schatz retten?

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Linda Chapman: Sternenfreunde – Sita und das magische Reh

Geheime Magie

Glaubst du an Magie? Sita und ihre Freundinnen sind sich da ganz sicher. Und als sie die Tiere aus der Sternenwelt kennenlernen, ist das der Anfang eines großen magischen Abenteuers.

Die Sternenfreunde haben einen Verdacht, wer für die dunkle Magie in ihrer Nachbarschaft verantwortlich sein könnte. Zum Glück entwickeln sich ihre Kräfte stetig weiter. Aber reichen sie aus, um dem bösen Zauber endlich ein Ende zu bereiten?

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Robin Hobb: Die Tochter des Propheten – Roman Erstmals auf Deutsch

Die beste Art, seine Tochter vor Schaden zu bewahren, ist, ihr beizubringen, sich selbst zu schützen.

Biene, die Tochter des ehemaligen königlichen Assassinen Fitz Weitseher, wurde entführt. Die Diener von Clerres wollen sie unbedingt unter ihre Kontrolle bringen, und dafür ist ihnen jedes Mittel Recht. Denn sie haben längst erkannt, wovor Fitz die Augen verschlossen hat. Biene ist die Erbin des Narren und damit die nächste Weiße Prophetin.
Doch Biene wäre nicht Fitz Tochter, wenn sie die Entführung tatenlos über sich ergehen lassen würde. Sie plant bereits ihre Flucht …

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Margaret Mallory: Der Highlander und die Heilerin – Roman

Die Leidenschaft ist ihre Bestimmung, doch werden sie ihr nachgeben?

Der Clan der MacDonalds schwebt in Gefahr, denn feindliche Krieger haben das Land umzingelt. Nur ein mächtiges Ehebündnis zwischen Clansherr Connor und einer der Töchter der Nachbarclans kann den benötigten Schutz für ihr Zuhause liefern. Doch das Herz des gut aussehenden Highlanders schlägt in Wahrheit für die schöne Heilerin Ilysa – und die spürt ebenfalls, dass ihre Bestimmung an Connors Seite ist. Im Angesicht des drohenden Krieges stehen beide nun vor der Wahl: Hören sie auf ihr Pflichtgefühl oder ihre flammende Leidenschaft?

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Frankfurter Buchmesse: Träumende Kronprinzessin, geschasste Verlegerinnen


Die Frankfurter Buchmesse ist eröffnet und zeigt, dass das Buchgeschäft ein Fall für Profis und Marathonläufer ist.
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

Literatur: Die Stimmung hat sich gegen Handke gewendet


Der Autor hatte offenbar gehofft, mit dem Nobelpreis den Debatten um sein Engagement für die Serben zu entkommen. Um so größer scheint seine Enttäuschung, dass das Gegenteil eingetreten ist.
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

Buchmessen-Gastland Norwegen: Immer diese verdammten Kreuzfahrtschiffe


Wieso ist die norwegische Literaturszene so lebendig? Eine Tour mit dem Autor Tomas Espedal und ein paar seiner Kollegen durch die Stadt Bergen – fernab der deutschen Touristenströme.
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

Handke zu Journalisten: „Lasst mich in Frieden und stellt mir nicht solche Fragen!“


Eigentlich sollte Peter Handke von seinem Kärntner Geburtsort Griffen nur informell für den Literaturnobelpreis geehrt werden. Aber dann fragen Journalisten ihn nach Stanišić – und Handke bricht das Gespräch ab.
Quelle: SZ.de

Posted in Kultur

Männlichkeit : Wann ist ein Mann ein Mann?

Männlichkeitskonzepte und Rollenbilder: Was bedeutet es heute, Mann zu sein?
Was bedeutet es heute, Mann zu sein? Wir haben Menschen aus Deutschland gefragt, was Männlichkeit für sie ausmacht.
Quelle: Goethe-Institut