Aktuelles

Kleinere Buchhandlungen übertreffen die großen
Posted in LiteraturNewzs

Kleinere Buchhandlungen übertreffen die großen

Kleinere Buchhandlungen haben ihre Vor-Pandemie-Umsätze im Bargeschäft von Mai bis September bereits wieder erreicht, während größere Unternehmen noch weit davon entfernt sind. Das zeigt eine…

„Die ganzen Mühen waren nicht vergeblich“ 
Posted in LiteraturNewzs

„Die ganzen Mühen waren nicht vergeblich“ 

Der hohe Einsatz hat sich gelohnt: Kleinere Buchhandlungen haben sich nach Öffnung der Läden ab Mai in puncto Barumsatz besser von der Corona-Krise erholt als die größeren Unternehmen. Ein Kommentar von Christina Schulte, stellvertretende Chefredakteurin des Börsenblatts.  Mehr…

E-Book-Nutzung in Bibliotheken  – Streit über „Zwangslizenzierung“
Posted in LiteraturNewzs

E-Book-Nutzung in Bibliotheken – Streit über „Zwangslizenzierung“

Gefährdet ein verpflichtendes E-Book-Angebot von neuen Büchern in Bibliotheken die Existenzgrundlage von Autoren? Andreas Degkwitz vom Deutschen Bibliotheksverband widerspricht der Initiative „Fair Lesen“. Er hofft…

Antje Rávik Strubel bekommt den Deutschen Buchpreis: In einer Reihe von Frauen
Posted in LiteraturNewzs

Antje Rávik Strubel bekommt den Deutschen Buchpreis: In einer Reihe von Frauen

Antje Rávik Strubels Roman „Blaue Frau“ wird als bester Roman des Jahres ausgezeichnet. Der Deutsche Buchpreis 2021 geht an eine anspruchsvolle und engagierte Schriftstellerin. Quelle:…

Frankfurter Buchmesse: Deutscher Buchpreis geht an Antje Rávik Strubel
Posted in LiteraturNewzs

Frankfurter Buchmesse: Deutscher Buchpreis geht an Antje Rávik Strubel

Die Schriftstellerin wird für ihren Roman „Blaue Frau“ ausgezeichnet. Quelle: SZ.de

Deutscher Buchpreis für »Blaue Frau« von Antje Rávik Strubel: Vom Überwinden der Sprachlosigkeit
Posted in LiteraturNewzs

Deutscher Buchpreis für »Blaue Frau« von Antje Rávik Strubel: Vom Überwinden der Sprachlosigkeit

Als »Roman des Jahres« wurde mit »Blaue Frau« ein Buch ausgezeichnet, das seine Spannung aus einer #metoo-Empörung zieht. Doch Antje Rávik Strubels Roman kreist auch…

Antje Rávik Strubel gewinnt
Posted in LiteraturNewzs

Antje Rávik Strubel gewinnt

Um 18.50 Uhr wird die Entscheidung der siebenköpfigen Jury im Frankfurter Kaisersaal bekanntgegeben: Den mit 25.000 Euro dotierten Deutschen Buchpreis 2021 hat Antje Rávik Strubel…

Antje Rávik Strubel erhält Deutschen Buchpreis
Posted in LiteraturNewzs

Antje Rávik Strubel erhält Deutschen Buchpreis

Ihr Roman schildert die Flucht einer jungen Frau vor ihren Erinnerungen an eine Vergewaltigung: Antje Rávik Strubel gewinnt den Deutschen Buchpreis für ihr Werk »Blaue…

Die Gewinnerin steht fest!
Posted in LiteraturNewzs

Die Gewinnerin steht fest!

Um 18.50 Uhr wird die Entscheidung der siebenköpfigen Jury im Frankfurter Kaisersaal bekanntgegeben: Den mit 25.000 Euro dotierten Deutschen Buchpreis 2021 hat Antje Ravic Strubel…

Zwangslizenzen für E-Books – „Wir haben gepennt“
Posted in LiteraturNewzs

Zwangslizenzen für E-Books – „Wir haben gepennt“

Verlage könnten dazu verpflichtet werden, den Bibliotheken E-Book-Lizenzen für alle Neuerscheinungen zur Verfügung zu stellen. Die Initiative „Fair lesen“ stellt sich dagegen: Die Kostenlos-Mentalität müsse…

Simone de Beauvoir: „Die Unzertrennlichen“ – Der mörderische Geist des Konformismus
Posted in LiteraturNewzs

Simone de Beauvoir: „Die Unzertrennlichen“ – Der mörderische Geist des Konformismus

Simone de Beauvoirs lange unveröffentlichte Erzählung über ihre Jugendliebe Zaza ist eine erschütternde Anklage gegen die erstickende Strenge im französischen Bürgertum der 20er-Jahre. Die Erfahrung…

»Fair Lesen«: Bibliotheksverband weist Kritik an E-Book-Verleih zurück
Posted in LiteraturNewzs

»Fair Lesen«: Bibliotheksverband weist Kritik an E-Book-Verleih zurück

Autorinnen, Verlage und Buchhändler beklagen sich in Zeitungsanzeigen über die »Onleihe«-Praxis der Bibliotheken, E-Books zu verleihen. Deren Dachverband kontert nun, der Appell beruhe auf Fehlinformationen….

Lederer folgt auf Weidenbach
Posted in LiteraturNewzs

Lederer folgt auf Weidenbach

Edel Kids Books in München bekommt eine neue Führung: Verlagsleiter Jürgen Weidenbach geht in den Ruhestand und Christine Lederer, die von Magellan wechselt, übernimmt ab…

Bibliotheksverband gibt Kontra
Posted in LiteraturNewzs

Bibliotheksverband gibt Kontra

Der Deutsche Bibliotheksverband wendet sich in einer Stellungnahme gegen die Initiative „Fair Lesen“ und spricht von Falschinformationen. Mehr im Börsenblatt

„Dem Ratgeber gehört die Zukunft“
Posted in LiteraturNewzs

„Dem Ratgeber gehört die Zukunft“

In der Corona-Krise wurde landauf, landab gebacken, gekocht, gebastelt, gestrickt und geradelt. Davon hat der Ratgebermarkt profitiert – mit einem Zuwachs von 2,35 Prozent in…