Haarsträubend

Buchcover: Haarsträubend
Buchcover: Haarsträubend

Bizarre Morde

Tatort die Düsseldorfer Kö

Matthesius und Emma ermitteln wieder

Haarsträubend ist der Anblick! Die Frau ist nackt, tot und dekorativ an ihren Haaren aufgehängt. Kein Routinefall für Max Matthesius von der Düsseldorfer Mordkommission, zumal alle Spuren ins Leere zu laufen scheinen. Da passt es Matthesius gar nicht, dass sein Schützling Emma Rohan, entgegen ihres Versprechens, keine privaten Ermittlungen mehr anzustellen, für die Türkin Aïcha nach deren verschwundener Schwester sucht. Auch die Mordserie lässt Emma, die gerade an einem Auftrag zum Thema Haare arbeitet, nicht kalt. Fast zwangsläufig gerät sie in den Strudel der Ereignisse. Schließlich ist auch sie es, die Matthesius in einer hochbrenzligen Situation auf die Spur des Täters bringt.

Haarsträubend von Elke Müller-Mees

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Droste; Auflage: 1 (25. Februar 2010)
  • ISBN-13: 978-3770013616
  • Preis: € 9,95