Versandhandelsverband mit Zahlen für das 3. Quartal vor: Erwartungsfroher Onlinehandel

Im Online- und Versandhandel ist der Umsatz im 3. Quartal 2013 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 26,7 Prozent auf 11,6 Milliarden Euro gestiegen. Um mehr als das Doppelte legten die Einnahmen der zweitstärksten Warengruppe − Bücher, Bild- und Tonträger − zu: von 930 Millionen auf 1,97 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (bvh). (Mehr in: boersenblatt.net News)