Auslagerung des Weltbild-Kundendienstes: Kommt die Einigungsstelle?

Vertreter der Gewerkschaft Verdi und der Weltbild-Geschäftsführung hatten sich vergangenen Freitag wegen des Konflikts um die geplante Auslagerung des Kundendienstes (CCC) vorm Arbeitsgericht Augsburg getroffen. Danach habe das Gericht eine Einigungsstelle bewilligt, wie Weltbild mitteilte. Der Betriebsrat kündigte eine Beschwerde dagegen beim Landesarbeitsgericht München an. (Mehr in: boersenblatt.net News)