"Stadt Land Buch" in Berlin und Brandenburg: 7.000 Besucher beim Lesemarathon

Das Literaturfestival „Stadt Land Buch“, welches vom 9. bis 17. November in Berlin und Brandenburg stattfand, hat mehr als 7.000 Besucher angelockt, wie die Veranstalter mitteilten. Organisiert wird das Festival jährlich vom Landesverband Berlin-Brandenburg im Börsenverein. (Mehr in: boersenblatt.net News)