Umsatzzahlen zum Buchmarkt USA: Einbußen für Verlage und Buchhandlungen

Aus den USA liegen aktuelle Umsatzzahlen zum Buchmarkt vor: Laut AAP StatShot nahmen die US-Verlage im Erwachsenensegment von Januar bis August 1,1 Prozent weniger ein als im Vorjahreszeitraum. Und für die Buchhandlungen sank der Umsatz nach Angaben des Census Bureau in den ersten neun Monaten um 1,5 Prozent im Jahresvergleich. (Mehr in: boersenblatt.net News)