Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

13. Dezember 2017

Buchverlage sind kaum aktiv auf Twitter. Warum eigentlich?: Twitter und Verlage – alle ausgeflogen?


Kaum jemand spricht im Zusammenhang mit dem sozialen Netzwerk Twitter noch abfällig über »Fetzenliteratur« wie es der Rechtschreibrats-Chef Hans Zehetmair einst vor fünf Jahren tat. Aktuell bekommt der Kurnachrichtendienst sogar fast schon traurige Berühmtheit durch einen amerikanischen Präsidenten, der diesen abseits aller tradierten Kanäle für seine Verlautbarungen nutzt. Zwischen diesen beiden Polen hatten sich vor einigen Jahren auch die deutschen Buchverlage positioniert, mit »Twinterviews« (Autoren-Live-Interviews), Wettbewerben der lustigsten Art und vielen anderen bunten Aktionen. Aber seit einigen Jahren ist es still geworden um die Verlage. Außer Spesen nichts gewesen? Wer ist heute noch aktiv?

(Quelle: boersenblatt.net Die Marginalglosse-Blog)

Schlüsselwörter:, , , , , ,

About admin

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.