150. Geburtstag von Maxim Gorki – Autodidakt und Begründer der Sowjetliteratur

Der russische Schriftsteller Maxim Gorki, aufgenommen am 9.2.1933 (imago / ITAR-TASS)Mit Maxim Gorki betraten neue Helden die Bühne der russischen Literatur: keine Adligen und Wohlhabenden, wie bis dahin üblich, sondern schlichte, einfache Leute aus dem Volk. Vor 150 Jahren wurde der Schriftsteller geboren, der als Begründer des sozialistischen Realismus gilt.

Deutschlandfunk Kultur, Kalenderblatt

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.