Schöpfer der "Schwarzen Reihe" – Der Untergrundkünstler Lothar Reher ist tot

Gar nicht so düster und schwarz-weiß: Der DDR-Fotograf Lothar Reher. (Inge Zimmermann)Seine düsteren Collagen für DDR-Taschenbücher internationaler Autoren waren legendär. Trotzdem gilt der Fotograf Lothar Reher eher als Untergrundkünstler. Nun ist er mit 85 Jahren in Berlin gestorben.

Deutschlandfunk Kultur, Kompressor
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.