Ab in die Zelle – Eine Büchersafari durch Berlin

BücherboXX in Charlottenburg-Nord in Berlin (picture alliance / dpa / Sonja Marzoner)Ein Buch rein, ein Buch raus. Beim Projekt „Bücherboxx“ fungieren alte Telefonzellen als Bibliotheken. Anwohnerinnen finden dort kostenlos Lesestoff und kommen miteinander in Kontakt. Wir haben zwei begeisterte Büchertauscherinnen in Berlin begleitet.

Deutschlandfunk Kultur, Studio 9
Direkter Link zur Audiodatei

(Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)