Deutscher Buchhandlungspreis 2018: "Hier möchte ich am liebsten ewig leben!"

Im Oktober werden 118 Buchhandlungen von Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet. Diese Sortimente werden für ihr kontinuierliches Engagement für Literatur und Leser ausgezeichnet – und werden auch von vielen Schriftstellern sehr geschätzt. In der Börsenblatt-Reihe „Meine Lieblingsbuchhandlung“ schreiben Schriftsteller über den Ort, an dem sie am liebsten ihre Bücher einkaufen. Dabei entstehen sehr persönliche Porträts von den Läden (und manchmal auch von den Inhabern). 
Sieben dieser Buchhandlungen sind 2018 unter den Nominierten – lesen Sie rein:  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.