Martha Nussbaum: „Das Königreich der Angst“ – Angst – Gift für die Demokratie

Buchcover "Königreich der Angst" von Martha Nussbaum (imageBroker / Franziska Ritter / wbg Theiss)In „Das Königreich der Angst“ richtet die Philosophin Martha Nussbaum ihren Blick auf die Wählerschaft Donald Trumps und deren Gegner. Beide Seiten ließen sich von Angst leiten, meint Nussbaum: Und kein anderes Gefühl sei für die Demokratie gefährlicher.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.