J.Baldwin: „Nach der Flut das Feuer“ – Was weiße Amerikaner Schwarzen antun

Cover von James Baldwin: Nach der Flut das Feuer; im Hintergrund eine Straßenszene in Harlem 1960 (imago stock&people / ZUMA)James Baldwin war eine wichtige Stimme der US-Bürgerrechtsbewegung. In dem Essayband „The Fire Next Time“ schrieb er Anfang der 1960er-Jahre auf, was seine Hautfarbe für ein Leben in den USA bedeutete. Die Texte sind von bezwingender Schärfe.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.