John Wray über seinen Roman „Gotteskind“ – Ein wütender Teenager, der verloren gehen will

Buchcover des Romans "Gotteskind" von John Wray (Altaf Zargar / dpa / Rowohlt)Im Zentrum von John Wrays Roman „Gotteskind“ steht Aden Sawyer, die zu den Taliban überläuft. Warum seine 18-jährige Hauptfigur ihr bisheriges Leben aufgibt und was sie nach Afghanistan zieht, erzählt der US-Autor in der „Lesart“.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.