Mögliche Gebührenerhöhung: Steigt das Briefporto auf über 85 Cent?

Das Briefporto soll statt im April erst im Sommer erhöht werden – dann aber nicht auf 80 Cent, sondern auf 85 bis 90 Cent steigen, schreibt die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die Deutsche Post ordnet den Wert als reine Spekulation ein.
Mehr im Börsenblatt

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.