Buchtipp: „Mileva Einstein oder die Theorie der Einsamkeit“ von Slavenka Drakulichr(263) – Leseempfehlung aus der Sommer-Buchzeit 2018

Sie hat selbst studiert, mit ihm gearbeitet und drei Kinder bekommen. Doch Albert Einstein verlässt seine Frau Mileva und lässt sich scheiden. Slavenka Drakulichr(263), eine der bedeutendsten Autorinnen Kroatiens, erzählt ihre Geschichte.
Quelle: 3Sat

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.