Anselm Oelze: „Wallace“ – Der vergessene Entdecker des Evolutionsprinzips

Buchcover "Anselm Oelze: Wallace" und der britische Naturforscher Wallace (Schöffling Verlag / dpa / picture alliance/CPA Media)Ist nicht Darwin der Schöpfer der Evolutionstheorie, sondern Alfred Russel Wallace? Mit dieser Frage spielt der Roman „Wallace“ – der britische Naturforscher gehöre mit auf den Thron, auf dem Darwin seit langem sitze, sagt der Autor Anselm Oelze.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.