Siegfried Lichtenstaedter: „Prophet der Vernichtung“ – Ein Finanzbeamter als Hellseher

Cover von Friedrich Lichtenstaedters Buch "Prophet der Vernichtung". Im Hintergrund ist ein Berg von Koffern und Taschen zu sehen, auf die nach Ausschwitz deportierte Menschen ihre Namen geschrieben haben. (Fischer / dpa / picture-alliance)Es ist ein hellsichtiger Denker und satirisch begabter Provokateur, den der Herausgeber Götz Aly im Buch „Prophet der Vernichtung“ vorstellt. Der Beamte Siegfried Lichtenstaedter sah die Verfolgung der Juden unter den Nationalsozialisten voraus.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.