Daniel Gerlach: „Der Nahe Osten geht nicht unter“ – Arabische Frühlingsgefühle

Auf dem Buchcover ist ein Mann zu sehen, der aus einem Mauerloch mit einem Fernglas schaut. (Körber/Abid Katib/Getty Images)In 14 Aufsätzen erklärt der Nahost-Experte Daniel Gerlach, warum es um die Lage der arabischen Staaten besser bestellt ist, als viele glauben. Darin findet unser Kritiker neue Perspektiven, die dennoch nichts beschönigen.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.