Schriftsteller Jayrôme C. Robinet – Ein Transmensch sinniert über Rollenzuschreibungen

Der Schriftsteller Jayrôme C. Robinet, der das Buch "Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund" geschrieben hat. (Ali Ghandtschi)Jayrôme C. Robinet kam als Au-Pair Cèline nach Berlin. In seinem Buch beschreibt er, welche Rollenbilder die Umwelt ihm zuschrieb, als sie ihn als Frau und später als Mann wahrnahm. Es sind erhellende Gedanken über normierte Verhaltensweisen und Klischees.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.