Der Jugendbuch-Autor Alex Wheatle – „Die Literatur hat mir das Leben gerettet“

Ein Kopfporträt von Alex Wheatle. (Walter White / Verlag Antje Kunstmann)Vom Kleinkriminellen zum erfolgreichen Schriftsteller: Im Gefängnis fand Alex Wheatle zur Literatur. Mit seiner Geschichte versucht der 56-jährige Brite, Jugendliche fürs Lesen zu begeistern – auch bei seinem Besuch in Berlin.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.