Gastbeitrag des Hirnforschers Gerald Hüther: Die neue Arbeit

Nur in Gemeinschaften mit einem Anliegen, das allen Mitgliedern eines Teams gleichermaßen am Herzen liegt, bringt jeder einzelne seine Potenziale zur Entfaltung. Hierarchische Ordnungen sind dabei eher hinderlich.
Mehr im Börsenblatt

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.