Die Sonntagsfrage: „Nehmen Sie Bewerbungen von Verlagen entgegen, Frau Krawehl?“

Am 12. April hat der Lesesaal seine neue Reihe „Unabhängige Verlage stellen sich vor“ mit der Friedenauer Presse gestartet. Jeweils im Frühjahr / Sommer und im Herbst will die Hamburger Buchhandlung künftig jeweils drei Independents Verlag vorstellen. Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern bekommt der Verlag. Stehen die jetzt im Lesesaal Schlange? Brauchen die Verleger Entertainer-Qualitäten? Wird man gewählt oder kann man sich bewerben? Antworten von Lesesaal-Inhaberin Stephanie Krawehl.
Mehr im Börsenblatt

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.