„Die Abenteuer des Alexander von Humboldt“ – Historischer Reisebericht als Graphic Novel

Eine Montage zeigt das Buchcover "Die Abenteuer des Alexander von Humboldt" von Andrea Wulf, im Hintergrund die Statue des Denkmals für Alexander von Humboldt in Berlin  (Verlag C. Bertelsmann / picture alliance / imageBROKER / Michael Nitzschke)Auf originelle Weise nehmen uns „Die Abenteuer des Alexander von Humboldt“ mit auf seine Südamerika-Expedition. Die Humboldt-Biografin Andrea Wulf liefert den Text. Doch die Bilder der New Yorkerin Lillian Melcher überzeugen nicht ganz.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.