Paul Osborne: Sherlock, der Feuerwehrhund – Lebensretter auf vier Pfoten

Die feinste Spürnase der Londoner Feuerwehr – »ein Ausnahmetalent!« BBC

Seit zwanzig Jahren arbeitet Paul Osborne als Brandermittler bei der Londoner Feuerwehr und hat dabei schon alles erlebt. Das dachte er zumindest bis zu jenem Tag, an dem ihm ein aufgeweckter Cockerspaniel namens Sherlock anvertraut wird. Der kleine Hund erobert Pauls Familie im Sturm. Und mit seinem außergewöhnlichen Talent, Brandursachen zu erschnüffeln, wird er schnell zum beliebtesten Mitarbeiter der Feuerwehr. Denn während moderne Messgeräte zehn Stunden für eine Ermittlung benötigen, erledigt Sherlocks feine Spürnase die Arbeit in einer halben. Gemeinsam begibt sich das tapfere Duo in brandgefährliche Situationen und rettet Tag für Tag Leben – die inspirierende Geschichte einer besonderen Freundschaft und eines wahren Helden.

Quelle: Random House

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.