125 Jahre „Dschungelbuch“ – Ein tapferes Herz und eine höfliche Zunge

In einem Bild aus dem Disney-Trickfilm "Das Dschungelbuch" hält der Bär Balu Mogli in die Höhe. (imago images / ZUMA Press)Im Jahr 1894 erschien das „Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling. Die bekanntesten Geschichten darin handeln vom Heranwachsen des Findelkinds Mogli in der Wildnis – sie dienten auch als Inspiration für Disneys berühmte Zeichentrick-Verfilmung.

Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.