Unsere Buchempfehlungen im Mai – Von Hütten und Schotter

Eine Frau sitz in Kassel am Ufer des Flusses Fulda uns liest ein Buch. (Picture Alliance / dpa / Uwe Zucchi)Mit anarchischem Witz geht es in den Wonnemonat Mai. Zeit, um sich zudem in die Natur oder gleich in eine Hütte zu begeben. Doch auch Erdrückendes und Bewegendes dürfen nicht fehlen. Ebenso wie die Liebschaft eines Literaten.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.