Am 29. OKTOBER 2019 erscheinen weltweit die Memoiren „The Beautiful Ones“ von Prince

DIE DEUTSCHEN RECHTE AN DEN LEBENSERINNERUNGEN DES AUSNAHMEMUSIKERS SICHERTE SICH DER HEYNE VERLAG

AM 7. JUNI WÄRE DER KÜNSTLER 61 JAHRE ALT GEWORDEN
 

Bis zu seinem Tod hat Prince fieberhaft an seiner Autobiografie gearbeitet. Sie war sein letztes großes Projekt. Er hatte dafür schon eng mit dem Autor Dan Piepenbring zusammen gearbeitet, der ihn auch auf seiner letzten Tour nach Australien begleitete. Prince‘ überraschender Tod beendete sein Herzensprojekt schlagartig. Erst nach und nach wurde bei der Sichtung des Nachlasses klar, wie weit fortgeschritten Prince in seinen Überlegungen und Plänen für seine Autobiografie schon war – bis hin zur Auswahl des Bildmaterials. Nun endlich, über drei Jahre nach seinem Tod, kann das Buch erscheinen, das den ursprünglichen Absichten von Prince – wenn auch unvollendet – so nahe wie möglich kommt.„The Beautiful Ones“ beschreibt aus radikal persönlicher Sicht, wie aus Prince Rogers Nelson der Künstler Prince wurde: es ist die in Echtzeit erzählte Geschichte eines Jungen, der die Welt um sich herum aufsog und bereits eine Figur, eine künstlerische Vision und ein Leben erschuf, bevor die Hits und der Ruhm ihn definierten. Das Buch schildert die Kindheit, die frühen Jahre als Musiker und den Höhepunkt seiner internationalen Karriere anhand seiner eigenen Aufzeichnungen, eines Albums mit persönlichen Fotos und den handschriftlich verfassten Texten vieler seiner berühmtesten Songs, die er in Paisley Park aufbewahrte. Es zeichnet die Entwicklung des Künstlers anhand aufschlussreicher, bisher unveröffentlichter Bilder und Erinnerungen nach, inklusive des handschriftlichen Treatments für sein Meisterwerks Purple Rain. In einem berührenden, fesselnden Vorwort berichtet Dan Piepenbring von seiner kurzen, aber intensiven Zusammenarbeit mit Prince in seinen letzten Tagen, in denen sich der Musiker intensiv mit der Frage auseinandersetzte, wie er der Welt mehr über sich und sein Denken offenbaren und zugleich das geheimnisvoll-mystische Image bewahren könnte, das er immer so sorgfältig gepflegt hatte. Der jeweilige Kontext der Abbildungen wird durch Anmerkungen erläutert.Verleger Tilo Eckardt: „‘The Beautiful Ones‘ ist wie ein unverhoffter Schatzfund und wird jeden Bewunderer von Prince glücklich machen – und wehmütig. Glücklich, weil Prince hier mit noch nie gehörter persönlicher Stimme spricht und der scheinbar Unnahbare seine Fans einlädt, an den Bildern seiner Erinnerungen und an seinem Leben teilzuhaben. Wehmütig, weil die Autobiografie, die Prince so wichtig war, durch seinen tragischen frühen Tod unvollendet bleiben musste. THE BEAUTIFUL ONES ist so Prince‘ einmaliges Zeugnis und Vermächtnis in Wort und Bild. Es wird bleiben wie seine Musik.“PrinceThe Beautiful Ones – Deutsche AusgabeDie unvollendete AutobiografieDeutsche ErstausgabeOriginaltitel: The Beautiful Onesca. 304 Seiten€ 32,00 [D] / € 32,90 [A] / CHF 43,90ISBN 978-3-453-20488-1zum BuchKontakt für Rückfragen:Alexandra KovanetzPresseabteilungHeyne VerlagTel.: 089/ 4136-3134E-Mail: alexandra.kovanetz@randomhouse.de
Quelle: Random House

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.