Die wahre Geschichte, wie Fake-Erbin Anna Sorokin halb New York aufs Kreuz legte

»Sex and the City« trifft »Catch me if you can« 

Ob gelangweilte Rich Kids, die als Bling Ring und aus Langeweile in die Villen von Paris Hilton und Co. einbrechen, um Luxushandtaschen zu stehlen, oder das Fyre-Festival, das mit einer Mega-Social-Media-Kampagne Tickets für ein Luxusfestival auf den Bahamas verkauft und bei dem die Käufer dieser Tickets letztendlich in abgewrackten Zelten und einer Vollkatstrophe landen — das alles sind Auswüchse eines Lifestyles, in dem es am wichtigsten ist, dass das Urlaubsziel, die Kleidung und die Freizeit möglichst instagrammable genug sind, um viele Klicks in sozialen Netzwerken zu bekommen. Der schöne Schein zählt.
Quelle: Random House

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.