Loth-Ignaciuk und Ignaciuk: „14.000 Meilen über das Meer“ – Ein Mann, sein Kajak und der Ozean

Das Cover des Buches "14.000 Meilen über das Meer".  (Deutschlandradio / Gerstenberg Verlag)Alleine in seinem Kajak „Ola“ überquerte Aleksander Doba den Atlantik. Auf seiner Reise begegneten dem Polen neben Haie und Delphine auch Piraten. Die Geschichte eines wahren Abenteurers, der sich seinen Traum von nichts nehmen lässt.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio