Alan Carter: „Marlborough Man“ – Ein Polizist in ständiger Angst vor Rache

Cover von Alan Carter: "Marlborough Man" vor orange-aquarelliertem Hintergrund (Suhrkamp)Im englischen Sunderland brachte Nick Chester einst einen Gangsterboss hinter Gitter. Obwohl er jetzt in Neuseeland lebt, fürchtet er seine Rache. Eigentlich eine „Cop auf der Flucht“-Geschichte – doch Alan Carter unterläuft die Erwartungen geschickt.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.