Die Sonntagsfrage : „Wie will &Töchter das Lesen wieder cool machen, Frau Nerbel?“

Sieben Buchwissenschaftsstudentinnen haben im Januar in München den Verlag &Töchter gegründet. Auch weil sie nicht verstehen, dass zwar alle über den Leserschwund reden, aber keiner mal etwas wirklich Neues ausprobiert. Welche Ideen &Töchter so hat, erzählt Mitgründerin Laura Nerbel in der Sonntagsfrage.  
Mehr im Börsenblatt

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.