Herman Melville zum 200. Geburtstag – Dieser Wal ist einfach unsterblich

Ein weißer Wal schmückt den Eingang zum New Bedford Whaling Museum in Massachusetts. Hier wird alljährlich 25 Stunden nonstop aus Herman Melvilles Roman "Moby Dick" gelesen. (dpa / picture alliance / Stephan Savoia)An Herman Melvilles Roman „Moby Dick“ haben sich nachfolgende Generationen von Autorinnen und Autoren gemessen. Was fasziniert sie so an dem berühmten weißen Wal − und der Art und Weise, wie Melville von der Jagd auf ihn erzählt?

Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.