August Stramms expressionistische Lyrik – Der größte Wortjongleur von allen

Einzelne, hölzerne Buchstaben liegen kreuz und quer bereit zum setzen der Texte im historischen Druckverfahren. (Unsplash/ Raphael Schaller)Karriere bei der kaiserlichen Post will er machen, promoviert sogar über „Das Welteinheitsporto“. Aber dann kommt plötzlich die Lyrik über ihn. Der Expressionist August Stramm dichtet wie niemand zuvor. Noch heute haben Lyriker ihr „Stramm-Erlebnis“.

Deutschlandfunk Kultur, Literatur

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.