Karin Kalisa: „Radio Activity“ – Auf der Jagd nach dem Schänder der eigenen Mutter

Das Bild zeigt das Cover des neuen Romans der Schrifstellerin Karin Kalisa. (Cover: C.H. Beck Verlag, Illustration: Deutschlandradio)In Karin Kalisas neuem Roman spielt das Radio eine große Rolle. Mit dessen Hilfe versucht die Protagonistin den Mann zu stellen, der einst ihre Mutter missbrauchte. Eine temporeich erzählte Geschichte, virtuos konstruiert und mit viel Spannung.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.