Veranstaltungsreihe in Berlin: „Denk mal an Polen“

Vor 80 Jahren, am 1. September 1939, überfiel Deutschland seinen Nachbarn Polen − der Beginn des Zweiten Weltkriegs. Aus diesem Anlass haben die edition.fotoTAPETA und zahlreiche Partner in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung eine Veranstaltungsreihe in Berlin organisiert − mit polnischen und deutschen Autoren.
Mehr im Börsenblatt

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.