Tommy Wieringa: „Santa Rita“ – Gemeinsam einsam in der Peripherie

Das Cover von Tommy Wieringas Buch "Santa Rita" zeigt einen dunkel-bewölkten Himmel über Feldern und einzel stehenden Bäumen. Es ist auf einem orangenen Aquarell-Hintergrund abgebildet. (Buchcover: Hanser-Verlag)Die Hauptfigur des neuen Buchs von Tommy Wieringa ist tief in der Heimat verwurzelt und zugleich den Fliehkräften der Globalisierung ausgesetzt. Es ist ein großes Glück, dass das Werk mit den nuancenreich gezeichneten Personen nun auf Deutsch erscheint.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.