Stellungnahme des Börsenvereins zur Umsetzung der EU-Urheberrechts-Richtlinie: „Ein großer Kessel Buntes“

Die Bundesregierung ist derzeit dabei, die EU-Richtlinie zum Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt in nationales Recht zu gießen. Im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens hat der Börsenverein jetzt seine Stellungnahme abgegeben. Klare Empfehlung des Verbands: Statt eines Riesengesetzes lieber drei oder vier separate Pakete schnüren – und in jedem Fall die Regelung zur Verlegerbeteiligung vorziehen.
Mehr im Börsenblatt

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.