Mach mal Pause

Zwölf Inspirationen für ein Leben mit weniger Stress und Hektik 

„Für alle, die sich nicht mehr leben lassen, sondern wieder zu sich kommen wollen.“ – Ulrich HoffmannGestresst durchs Leben hetzen macht nicht nur schlechte Laune, auch für die Gesundheit ist Dauerstress pures Gift: So wird Stress von der Weltgesundheitsorganisation bereits als eines der größten Gesundheitsprobleme der Welt angesehen. Ein Ende dieser Entwicklung scheint nicht in Sicht: Die heutige schnelllebige Zeit verlangt uns einiges ab und so gesellt sich zu Stress im Job und in Beziehungen nicht selten auch noch das moderne Phänomen des „Freizeitstresses“. Dabei würden uns bereits kleine Pausen helfen. Doch oft haben wir das bewusste Abschalten verlernt.
Quelle: Random House

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.