Edward Snowden: „Permanent Record. Meine Geschichte“ – Psychogramm der Geheimdienste

Einzigartige Einsichten in das Innenleben amerikanischer Geheimdienste liefert Edward Snowden in seiner Biografie. (S. Fischer Verlag)Vor sechs Jahren legte Edward Snowden die Spionageaktivitäten von NSA und CIA offen. Seitdem gilt der Überwachungsexperte als Gallionsfigur der Whistleblower. Dass es auch ganz anders hätte kommen, wird jetzt in einer faszinierenden Autobiografie deutlich.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.