Autorin Kerstin Preiwuß – „Die Sprache ist sehr kreativ in ihrem Wandel“

Kerstin Preiwuß steht bei einer Lesung auf der Bühne vor dem Mikrofon.  (imago / gezett)Kurze Wörter, Satzzeichen, Laute: Was wir im Kleinen tun, wenn wir uns schriftlich oder mündlich äußern, hat Kerstin Preiwuß für ihr Buch „Das Komma und das Und“ untersucht. Sie will neugierig machen auf Themen jenseits der Grammatik.

Deutschlandfunk Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.