Eine Lange Nacht der norwegischen Literatur – Nicht nur Fjord und Fjell

Ein Schild der Frankfurter Buchmesse. Das Land Norwegen ist in diesem  Jahr Ehrengast.    (dpa / Boris Roessler)Sechs norwegische Autorinnen und Autoren stellen im Gespräch mit Hinrich Schmidt-Henkel ihre neuen Bücher vor. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von dem norwegischen Jazz-Duo Trygve Seim und Frode Haltli.

Deutschlandfunk Kultur, Lange Nacht
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.