Rainer Wochele: „An der Raststätte“ – Die Raststätte als Ort ohne Gesetzmäßigkeiten

Frühstückpause für Autoreisende vor ihren Fahrzeugen an der Raststätte Helmstedt in den 1960er Jahren. (imago/ Hans Seeliger)Auf langen Fahrten kommt man an Raststätten kaum vorbei. Doch sie sind mehr als nur Orte der Pause und des Auftankens, wie Rainer Wochele in „An der Raststätte“ zeigt. Sie haben Geschichte und sind eine Bühne für das Leben.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.