Bad Sex in Fiction Award: Genitalien wie ein kleiner Affe und Spuren des Lust-Biestes


Der „Bad Sex in Fiction“-Award prämiert die schlechtesten Sex-Szenen in eigentlich guten Büchern. In diesem Jahr war die Auswahl derart prachtvoll, dass der Preis an zwei Autoren geht.
Quelle: SZ.de

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.