Literaturnobelpreisträger: Peter Handke wischt kritische Fragen weg

Ein anonymer Brief auf Toilettenpapier sei ihm lieber als Fragen der „New York Times“: Zum Auftakt der Nobelpreiswoche zeigt sich Peter Handke gereizt. Eine Versöhnungsgeste scheint derzeit unmöglich.
Mehr in Spiegelonline