Handke in Stockholm: Natürlich landen sie bei Jugoslawien


Die Pressekonferenz zur Verleihung des Literaturnobelpreises an Olga Tokarczuk und Peter Handke verläuft ohne die befürchteten Eklats, lässt aber viele Fragen unbeantwortet.
Quelle: SZ.de