Literaturnobelpreis: Der Umgang der Öffentlichkeit mit Olga Tokarczuk ist ungerecht


Während der autoritäre Trotz Peter Handkes alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, findet das pluralistische Weltbild der zweiten Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuks zu wenig Beachtung.
Quelle: SZ.de