Literaturnobelpreisträgerin Tokarczuk: An alle, die noch nicht geboren sind


Olga Tokarczuk erklärt in ihrer poetischen Nobelpreisrede die Einheit der Welt. Und sie sagt, warum sie Fake News für eine Bedrohung der Literatur hält.
Quelle: SZ.de