Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch: Diskussion über „Event vor Content?“: Alles, nur nicht Mittelmaß

Wie müssen Autor*innen in Zukunft auftreten? Welche Rolle spielen die Sozialen Netzwerke? Und kommt Event heute etwa vor Content? Diese Fragen diskutierten Hauke Hückstädt (Literaturhaus Frankfurt am Main), Claudia Limmer (Marketingleiterin Random House) und Lilly Ludwig (Buchhandlung Jakob in Nürnberg) bei der IG BellSa in München.
Mehr im Börsenblatt

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.