Jan Costin Wagner: „Sommer bei Nacht“ – Ein Pädophiler auf der Jagd nach einem Pädophilen

Eine Pfütze unter einer leeren roten Schaukel. (Unsplash / Leon Seibert)In „Sommer bei Nacht“ verschwindet ein Kind. Ein pädophiler Ermittler soll den Fall aufklären. Aus dieser Konstellation entsteht ein Spannungsfeld, mit dem der Schriftsteller Jan Costin Wagner seine Leser innerlich beschäftigen will.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.